Geschlossene Fonds in Düsseldorf

Geschlossene Fonds – Rechtsanwalt mit Sitz in Düsseldorf

Bei einem geschlossenen Fonds beteiligt sich der Anleger langfristig (das Kapital ist jahrelang gebunden, oft sind es mehr als 10 Jahre) mittelbar oder unmittelbar als Gesellschafter an einem Unternehmen.

Geschlossene Fonds können sein:

  • Schiffsfonds
  • Lebensversicherungsfonds
  • Immobilienfonds
  • Solarfonds
  • Infrastrukturfonds
  • Rohstofffonds
  • Patentfonds
  • Medienfonds
  • Hypothekenfonds
  • u.a.

Wenn Sie in einen geschlossenen Fonds investieren, tragen Sie im Grunde das Risiko eines Unternehmers. Typische Risiken von geschlossenen Fonds können sein:

  • Insolvenz
  • Totalverlust des Kapitals
  • die Haftung als Gesellschafter nach Ausscheiden aus dem Unternehmen
  • Gefahr von Nachschusspflichten durch gewinnunabhängige Entnahmen (Rückforderung erhaltener Ausschüttungen)
  • Wertverlust des Anlageobjektes z.B. aufgrund der Marktsituation
  • Änderung der steuerlichen Beurteilung des Finanzamtes und damit Steuernachzahlungen
  • mögliche Klage gegen alle Gesellschafter, wenn Beschlüsse angegriffen werden
  • u. v.m.

Hinzu kommt die lange Mindestlaufzeit und keine bzw. nur stark eingeschränkte Veräußerbarkeit der Anlage.

Ihnen waren die Risiken nicht bekannt? Sie wurden schlecht oder gar falsch beraten? Wer haftet für Ihren Schaden?

Haftung von Banken und freien Anlageberatern

Erfahren Sie erst nach Zeichnung Ihrer Beteiligung an einem geschlossenen Fonds von den entsprechenden Risiken, so stellt das Nicht-Aufklären bzw. Nicht-Hinreichende- Aufklären eine Pflichtverletzung der beratenden Bank/ des freien Anlageberaters dar. Darüber hinaus sind Banken verpflichtet, ungefragt über die von ihnen vereinnahmten Provisionen und deren Höhe aufzuklären. Die freien Anlageberater sind zur Aufklärung über die erhaltenen Provisionen und deren Höhe verpflichtet, wenn diese über 15 % der Kapitaleinlage der Anleger liegt. Solche hohen Provisionen wurden bspw. bei vielen Schiffsfonds vereinbart.

Wenn eine dieser Beratungspflichten verletzt wurde, können Sie entsprechend Schadensersatzansprüche geltend machen und verlangen, sich so zu stellen, als hätten Sie die Beteiligung nie gezeichnet. Das heißt, dass Ihnen das investierte Kapital gegen Übertragung der Fondsanteile zurückerstattet wird.

Um die Ansprüche jedoch durchzusetzen, müssen Sie darlegen und beweisen, dass Sie falsch beraten wurden. Ihre Beweispflicht erstreckt sich dabei auf sämtliche Beratungsfehler sowohl hinsichtlich der einzelnen Risiken als auch hinsichtlich der Nichtaufklärung über Provisionen.

Haftung Gründungsgesellschafter

Gründungsgesellschafter haften für falsche bzw. unzureichende Angaben des von ihnen eingeschalteten Vertriebs. Zum einen können sich solche Angaben im Fondsprospekt befinden. Denn dieser ist die Grundlage für die Entscheidung eines Anlegers. Zum anderen können die mit dem Vertrieb der Fondsbeteiligung beauftragten Banken oder freie Anlageberater falsche bzw. unzureichende oder abweichende Angaben von dem im Übrigen richtigen Prospekt machen.

Beteiligt sich der Anleger mittelbar über eine Treuhandkommanditistin an einem geschlossenen Fonds gelten diese Haftungsgrundsätze auch für die Treuhänderin.

In jedem Fall muss der Anleger darlegen und beweisen, dass er im Vorfeld seiner Anlageentscheidung nicht bzw. unzureichend aufgeklärt wurde.

Die Inanspruchnahme von Gründungsgesellschaftern bietet sich bspw. dann an, wenn der Anlageberater aufgrund nicht ausreichender finanzieller Mittel bzw. mangelnder Haftpflichtversicherung nicht belangt werden kann.

Bewertungen bei Google

Dima Nadgorni
Dima Nadgorni
11:18 03 Jul 19
Sehr kompetente Beratung, unkomplizierte Einbürgerung, hätte ich allein nie geschafft!. Herzlichen Dank!!!!
Maxim Belkov
Maxim Belkov
11:15 03 Jul 19
Ukrainische Staatsbürgerschaft behalten und deutsche Staatsbürgerschaft erhalten, habe jetzt beide! Bin super glücklich, tolle Kanzlei. Unbedingt dort hingehenmehr
jochen rolfes
jochen rolfes
12:34 15 May 19
Schnelle Beratung auf den Punkt, hilfreich, vielen Dank!
Tarek Saad
Tarek Saad
10:55 31 Mar 19
Schnelle, sehr freundliche und kompetente Unterstützung - besten Dank und immer wieder gerne!!
Jan Hartmann
Jan Hartmann
15:41 05 Aug 18
Extrem Fachlompetente Unterstützung. Vielen Dank!
Denis Beca
Denis Beca
11:50 15 Mar 17
Tolle Beratung, tolles Team und sehr gute Ergebnisse
Sebastian Fuchs
Sebastian Fuchs
10:35 12 Mar 17
Sehr kompetent, freundlich und zuverlässig, klare Empfehlung
Holger Dietz
Holger Dietz
12:39 04 Feb 17
Äußerst kompetente Rechtsberatung!
Andre Petermann
Andre Petermann
15:45 07 Nov 16
tolle Beratung im Bereich Kapitalanlagerecht. Mann bekommt einen guten Überblick über die Chancen und die Risiken und eine objektive Einschätzung ob es sich lohnt aktiv zu werden. Hier bekommt man eine faire Beratung!!mehr
Nächste Bewertungen
Menü